01.08.2019

Auf Tour mit dem IT Escape Room

ESCAPE THE DATA DESTRUCTION - Vier Hochschulen, ein Hacker und die Gefahr, dass sämtliche Daten vom Hochschulrechner unwiederbringlich gelöscht werden. Das ist das Szenario, auf das Studierende im IT Escape Room gestoßen sind.
Mit unserem eigens von dynamic commerce entwickelten IT Escape Room waren wir in den letzten Monaten auf Tour durch die Region. An verschiedenen Hochschulen haben wir den Studierenden die Möglichkeit gegeben, kostenlos am Escape Room teilzunehmen.

An der Hochschule Amberg-Weiden, der Hochschule Coburg, der EDV Schule Wiesau und der Universität Bayreuth versuchten mehr als 130 Studenten, den Angriff des Hackers abzuwehren. Dafür führten sie in einem extra dafür aufgebauten Studentenappartement kniffelige SQL Injections durch und entschlüsselten Codes. Die meisten IT-Cracks aber auch andere Tüftler kamen dem Hacker auf die Schliche und konnten die Daten retten.

Alexander Badewitz, Informatik-Student an der Universität Bayreuth:
„Mir hat es unheimlich viel Spaß gemacht. Besonders gut haben mir die etwas ‚freakigen‘ Details gefallen. Ich habe vorher noch nie von dem Unternehmen gehört, jetzt werde ich es aber immer in Erinnerung haben.“

Siegfrid Köhler, Informatik-Student an der Universität Bayreuth:
„Ich komme aus Bayreuth und will langfristig hier bleiben. Also gut zu wissen, dass es hier coole und attraktive Arbeitgeber gibt, bei denen man sich bewerben kann.“

Wir sind kontinuierlich auf der Suche nach qualifizierten Kollegen, die unser Team in den verschiedenen Bereichen wie Programmierung, Consulting, Online-Marketing und Design unterstützen. Studierende konnten durch den IT Escape Room nicht nur spannende Rätsel lösen, sondern auch dynamic commerce als Arbeitgeber besser kennenlernen. 

Weitere Termine für die Roadshow unseres IT Escape Rooms sind bereits in Planung. Hier können Sie sich über kommendeTermine informieren.