15.07.2015

Amazon Produktanzeigen

Bisher war für Händler die Suchmaschine Google mit seinen AdWords-Anzeigen ein wichtiger Lieferant von Besuchern für den eigenen Online-Shop. Amazon bietet nun mit den Amazon-Produktanzeigen auch die Möglichkeit Anzeigen zu schalten.
Das Prinzip ist dabei einfach. Wer nicht direkt über Amazon verkaufen möchte, kann dort trotzdem seine Produkte über Amazon-Produktanzeigen listen lassen. Der Unterschied zum Amazon-Direktverkauf ist der Call to Action-Button. Dieser führt nicht in den Amazon-Warenkorb sondern in den eigenen Online-Shop. Hierfür zahlt der Händler an Amazon einen Klickpreis, ähnlich wie bei Google-AdWords.

Die Produktanzeigen werden bei Amazon an verschiedenen Stellen eingeblendet. In den Amazon-Produktlisten beispielsweise werden die externen Amazon-Produktanzeigen regulär zwischen Amazon-Produkten dargestellt.

dynamic commerce konnte die Amazon-Produktanzeigen bereits für Kunden erfolgreich umsetzen.  Conversionrate sowie das Kosten-/Nutzenverhältnis sind durchaus positiv. Für Online-Shops ist Amazon zu einer interessanten Ergänzung zu anderen Online-Marketing-Maßnahmen geworden. Sprechen Sie uns einfach an.