13.03.2017

Neuheiten von Microsoft Dynamics NAV 2017

Jetzt ist es raus! Die Neuheiten von Microsoft bei der Entwicklung Dynamics NAV sind veröffentlicht: Mehr Benutzerfreundlichkeit, bessere Verknüpfung von Produkten und eine noch tiefere Integration.

Was hat sich bei Dynamics NAV 2017 verändert?

Das eigene Versprechen von Microsoft „cloud first, mobile first“ wird seit einigen Jahren bereits in der Entwicklung von Dynamics NAV erfolgreich umgesetzt. Dabei spielen eine ständige Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit, die Weiterentwicklung der mobilen Anwendungen, mehr Flexibilität in der Einrichtung und die Entwicklung der Zusatzmodule eine große Rolle.

 

Auch im Release 2017 hat Microsoft einige neue Features umgesetzt:

  • Eine verbesserte Einbindung von Dynamics NAV in die Geschäftskommunikation und Office-Arbeit (bspw. Microsoft Outlook)
  • Verbesserungen im Webclient (z. B. Kachelanzeige und Listenansichten der Produkte mit Abbildungen sowie die Einrichtung und Verwendung von Assistenten)
  • Überarbeitete Artikelkarte im Desktopclient (übersichtliche Informationsdarstellung und Artikel-Attribute individuell darstellbar)
  • Unterstützung bei der Einrichtung (bspw. Assistenten und Vorlagen)
  • Visualisierung von Reports (z. B. Kennziffern in 2D-/3D als Diagramme und Einbindung derer in verschiedene Ansichtsbereiche)