16.07.2015

Content is King! SEO-Texte als Waffe im Kampf um die Gunst der User.

Inhalt zählt heute zu den wichtigsten Kriterien im Kampf um die Gunst Ihrer Zielgruppe und um die von Google. Wichtige Tipps zum Thema SEO-optimierte Texte für Ihren Online Shop erfahren Sie in diesem Gastbeitrag.
Suchmaschinenoptimierung, kurz: SEO, ist heute das A und O, um die Wahrscheinlichkeit deutlich zu erhöhen, dass die gewünschte Zielgruppe mit einer Marke, einem Unternehmen oder einem Online-Shop in Kontakt kommt. Denn: Lediglich die erste Seite der Suchmaschinenergebnisse ist für den User interessant und wird geklickt, allen voran natürlich beim Platzhirschen Google mit 93 % Marktanteil. Schon wenn er auf die zweite Seite blättern muss, das belegen Studien, bricht er den Suchvorgang meist ab und der Klick auf die passende Website bleibt aus.

Diese Klicks sind nun vor allem bei Betreibern von Online-Shops besonders begehrt, denn bleibt der Klick aus, geht ein potenzieller Käufer verloren – egal ob im b2b- oder im b2c-Bereich. Es lohnt sich also für Online-Shop-Betreiber, sich mit SEO zu beschäftigen.

Ein wesentlicher Baustein ist dabei der richtige, suchmaschinenoptimierte Content. Denn der ist King – das wusste Bill Gates schon im Jahr 1996. Heute gilt das mehr denn je. In einem Zeitalter, wo die diversen Werbebotschaften auf den User nur so einprasseln, ist dieser geneigt, sich nur noch mit kreativen, qualitativ hochwertigen und interessanten Inhalten zu beschäftigen und sich nur damit überzeugen zu lassen, einen Kauf zu tätigen. Er möchte umworben werden. Und zwar nicht mit dem Einheits-Blumenstrauß von der Tankstelle, sondern mit einem individuellen Arrangement aus den schönsten und frischesten Blumen der Saison. Schließlich verspricht man sich von ihnen eine längere Haltbarkeit. Eine Eigenschaft, die man sich von jeder guten Kundenbeziehung wünscht.

Eine Gebrauchsanweisung für den perfekten SEO-Text gibt es dabei leider nicht. Das ist schon alleine deshalb nicht möglich, da die Algorithmen von Google (Denn seien wir mal ehrlich: Es ist doch Google, die wir umgarnen wollen.) so vielschichtig und unbeständig sind, dass es keine festen Regeln gibt. Am besten sind Sie jedoch beraten, wenn Sie sich an ein paar Grundlegen halten, die ein Gentleman bei der Umwerbung seiner Liebsten beachten sollte:
Seien Sie einzigartig. Wenn Sie sich der Inhalte anderer bedienen, werden Sie schnell als unkreativ abgestempelt. Und wenn Ihnen dann noch der direkte Konkurrent zuvor kam, können Sie mit Ihrem Angebot geschlagen von dannen ziehen.
Seien Sie unterhaltsam. Verpacken Sie Ihre Informationen in einen echten Mehrwert für Ihre Kunden. Sorgen Sie für Aha-Erlebnisse, die möglichst an keiner anderen Stelle im Wettbewerb zu finden sind.
  • Seien Sie individuell. Wenn Sie wissen, was Ihre Zielgruppe interessiert, wird sie es Ihnen mit ihrer ungeteilten Aufmerksamkeit danken. Qualität geht vor Quantität.
  • Seien Sie gut strukturiert. Wer sich im Chaos verliert, wird beim Gegenüber nicht auf offene Ohren stoßen.
  • Seien Sie aktuell. Niemand interessiert im Web heute noch, was gestern in war.
  • Seien Sie fehlerfrei. Ein gut durchdachter und richtiger Auftritt, bringt Ihnen Respekt ein.
  • Seien Sie rücksichtsvoll. Sie sollten zu jeder Zeit wissen, an welcher Stelle eine ausführliche Beschreibung Ihrer Vorzüge angebracht ist und wann es besser ist, schnell auf den Punkt zu kommen.

Content zählt heute also zu den wichtigsten Kriterien im Kampf um die Gunst Ihrer Zielgruppe und um die von Google. Wer sich ein gutes Ranking erarbeiten möchte, tut gut daran, sich Mühe zu machen und vor allem davon Abstand zu nehmen, ein Keyword an das nächste zu reihen. Denn die Strafe dafür folgt auf dem Fuße: Sie werden nach unten verbannt, oder gar auf die zweite Seite – in das Tal der schlafenden Websites und verstoßenen Liebhaber.

An dieser Stelle sei noch der Hinweis erlaubt: Auch für den erfahrensten Fachmann ist es keine Schande, Hilfe in Anspruch zu nehmen. SEO-Texter sind Spezialisten auf ihrem Gebiet und helfen ihnen gerne dabei, online Gehör zu finden.